Mein Leben ist kein lineares, sondern es stellt sich wie ein Kessel Buntes da.

Erste Lebensstation war meine Geburtsstadt Dortmund. In Bochum habe ich mein Studium der Pädagogik, Musik- und Theaterwissenschaften absolviert. In Prag habe ich mein Seele gefunden und meine Kreativität entdeckt. Dort entstand in den Jahren 1998-2000 mein erstes Buch "Der 98. Zeuge". Schließlich wurde ich beruflich nach Duisburg und Düsseldorf geführt. Nach dem weiterführenden Studium der Klinischen Musiktherapie in Münster stand fest, dass ich meine Arbeit Kindern widme. Zudem sollte mein zweites Steckenpferd das Thema Bewusstsein und Denkstrukturen werden. So entstand mein Buch "Im Spie(ge)l der Gezeiten". Nun bin ich in Island sesshaft. Ich liebe die Welt der Literatur, der Nachdenklichkeit und der zauberhaften Poesie.   

Besuchen Sie meinen Blog zum Thema

"Zeit & Bewusstsein. Ein Tagebuch"

und mein Seite zu meinem  Berufsprofil "Lernport".                                      

                                                                                  Annegret Nolte